Tel.: 05943-910444
info@vitalis-emlichheim.de

Physiotherapie

Wir machen Sie
wieder fit damit
Sie aktiv bleiben.

Um Ihnen eine optimale, ganzheitliche Therapie zu ermöglichen, starten wir mit einem ausführlichen Gespräch. Das kombinieren wir mit einer gründlichen Untersuchung Ihres Stütz- und Bewegungsapparates und berücksichtigen dabei Ihre ärztlichen Befunde. Denn nur durch eine detaillierte Voruntersuchung können wir eine effektive Therapie entwickeln. Wir bieten Ihnen zahlreiche Möglichkeiten – mit und ohne unsere Hilfe – ihre Schmerzen aktiv zu beeinflussen oder präventiv ihre Gesundheit zu schützen und so die Lebensqualität zu verbessern.

Sie haben ein Rezept oder
möchten Beratung?

Claudia Volkers, Anmeldung

Rufen Sie gern an
und vereinbaren Sie
direkt einen Termin:
05943-910444

Die Krankengymanstik ist eine Behandlungsform, mit der Krankheiten aus fast allen medizinischen Fachbereichen therapiert werden. Sie umfasst sowohl aktive als auch passive Therapieformen. Ziel der Krankengymnastik ist es, die Bewegungs- und Funktionsfähigkeit des Körpers zu verbessern.
Ein Behandlungsansatz, der sich mit der Diagnostik und Behandlung von Funktionsstörungen der Gelenke, Muskeln und Nerven beschäftigt. Mit gezielten Handgriffen werden Störungen oder Blockierungen der Gelenke und der Wirbelsäule behoben. Mittels aktiver Übungen wird das Zusammenspiel zwischen Gelenken, Muskulatur und Nerven wiederhergestellt.

Sanfte Behandlungsmethode zur Beseitigung von Ödemen (Schwellungen)

(Trainingstherapeutische Rehabilitatiosnachsorge): Zum Erhalt und weiteren Verbesserung der in einer stationären Rehabilitation erreichten körperlichen Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit. Dies geschieht durch ein gerätegestütztes Training.
Die vielleicht Älteste und nach wie vor sehr effektive Heilmethode bei Muskelverspannungen.
Bei der Elektrotherapie wird elektrischer Strom zu therapeutischen Zwecken eingesetzt z.B. zur Aktivierung (peripher) gelähmter Muskeln, zur Durchblutungsförderung, zur Muskelentspannung, zur Schmerzlinderung.
Ergänzende Maßnahme zur Physiotherapie. Mittels Ultraschallwellen wird u.A. eine Schmerzlinderung und Unterstützung des Selbstheilungsprozesses im betroffenen Gebiet angestrebt.

Ein eigenständiger Bereich innerhalb der Physiotherapie zur Behandlung von Sportlern während der Aufbauphase, des Trainings oder in der Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen.

Therapie bei angeborenen und erworbenen Erkrankungen die auf eine Schädigung des Gehirns (zentralen Nervensystems) zurück zu führen sind.
Geräteunterstützte Krankengymnastik am Seilzug und/oder den Sequenztrainingsgeräten
Das kinesiologische Taping basiert auf dem Grundgedanken, dass durch fachkundiges Anlegen spezieller Verbände (Tapes) die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden. Die Therapie wird insbesondere zur Nachbehandlung von operationsbedingten Narben und bei Muskelverspannungen sowie bei Gelenk-, Kopf- und Rückenschmerzen eingesetzt.
Wärmetherapie zur Behandlung schmerzhafter Erkrankungen des Bewegungsapparates, u.a. Kreuzschmerzen, Schulter-/Nackenbeschwerden, und Arthrosen.

Beratung und Eingangs-Check

Melden Sie sich. AM BESTEN SOFORT.
Sie wollen ein Training beginnen, wissen aber nicht wie?
Vereinbaren Sie mit uns einen Ein­gangs-­Check. Wir ermitteln die Konsti­tution Ihres Körpers, testen Ihre Kraft und Beweg­lich­keit und messen die Körper­zu­sammen­setzung und Vital­funk­tionen. An­ge­passt an Ihr Fit­ness­level er­stellen wir dann einen Trainings­plan in­di­vi­duell nur für Sie. Melden Sie sich jetzt an, kosten­los und un­ver­bind­lich.

 

Sie haben eine Verordnung zur
Physio­therapie?

Vereinbaren Sie mit uns ein Beratungs­gespräch. Wir freuen uns auf Sie.

ICH MÖCHTE INFOS ZU:

PhysiotherapieRehasport/FunktionstrainingStarker RückenAktiv gegen ArthroseTraining für AlltagsheldenBleib fit für dein Team

Name, Vorname*
Geburtsdatum
E-Mail*
Telefonnummer